Skip to main content

Elektrischer Terrassenheizstrahler

Preisvergleich

logo Hellweg

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2016 22:24

zum Shop
Logo Baywa

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2016 22:24

zum Shop
Hersteller
Einsatzart
Betriebsart

Gesamtbewertung

85%

Betriebskosten
85%
gut
Sicherheit
80%
gut
Preis/Leistung
90%
sehr gut

Ein elektrischer Heizstrahler für Preisbewusste

Dieser praktische und platzsparende Heizstrahler der Marke Myfiretool gehört zu der Rubrik der elektrischen Heizstrahler und bietet somit die Möglichkeit auf der eigenen Terrasse selbst an langen kalten Winter- und Herbsttagen draußen zu verweilen.

Durch drei integrierte Leistungsstufen von 650/1300/2000 Watt lässt sich die gewünschte Wärme wunderbar regulieren und an die individuellen Bedürfnisse anpassen.

Dabei ist der Heizstrahler äußerst umweltfreundlich und lässt sich über einen einfachen Schalterdruck in Betrieb nehmen.

Der Strahler wird in einem stabilen Karton geliefert und ist im Handumdrehen durch nur wenige Einzelteile und eine ausführliche Anleitung aufgebaut.

Er ist in der schlichten Farbe schwarz gehalten und der runde Standfuß misst eine ausreichende Auflagefläche von 50x50cm.

Die Stange des Heizers hält im oberen Teil das Heizelement, welches über drei Röhren die elektrisch produzierte Wärme an die Umwelt abgibt und somit dem Benutzer ein mollig warmes Ambiente beschert.

Das Heizelement befindet sich in einer Höhe von 210cm.

Somit ist gewährleistet, dass der Strahler in nahezu jedem Bereich zum Einsatz kommen kann und ausreichend den zu beheizbaren Raum bedient.

Allgemein lässt sich sagen, dass ein elektrisch betriebener Heizer so einige Vorteile hat.

Vorteile:

  • Schnelle Wärmeentwicklung im gewünschten Bereich
  • Keine trockene Raumluft durch Umwälzung der Wärme
  • Umweltfreundliche Alternative zu anderen Heiztypen
  • Wartungsfrei
  • Hohe Mobilität und unabhängig von Ressourcen, welche zuneige gehen könnten – eine Steckdose ist meist überall parat

Nachteile:

  • Kosten des elektrisch betriebenen Heizers sind abhängig vom jeweiligen Ortstarif
  • Vergleichsmäßig schlechter Wirkungsgrad mit anders betriebenen Heizstrahlern (Gas)

Unser Fazit:

Als Fazit lässt sich festhalten, dass dieser elektrisch betriebene Terrassenheizer sehr wohl eine Alternative für all diejenigen ist, die möglichst wenig Geld investieren möchten, dafür aber auch nur eine begrenzte Unterstützung im Heizbereich erwarten können. Für den niedrigen Preis auch ok, wer allerdings ein stark potentes Gerät wünscht, sollte besser zu einer anderen (aber auch teureren) Alternative greifen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

Shop Preis
logo Hellweg

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2016 22:24

Jetzt bei Hellweg - Die Profi-Baumärkte ansehen
Logo Baywa

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2016 22:24

Jetzt bei BayWa Bau- & Gartenmarkt ansehen

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2016 22:24